Historie Vereine / Einrichtungen Veranstaltungen / Termine Ortsgemeinde Service
Startseite Historie RPR1 Bürgermeisterschaft

Historie


Ortsgeschichte Zahlen & Fakten 1100 Jahr Feier Das Ortswappen Schultheißen - Schulzen - Bürgermeister Eduard Wißmann - Ein Dichter des Westerwaldes RPR1 Bürgermeisterschaft

Impressum Kontakt Sitemap

2. Tag (Samstag) in Gemünden

2. Aufgabe (Geschicklichkeitsaufgabe)
Zwischen Pottum und Gemünden liegt ein renommierter Golfplatz. Zeigt uns, wie gut Ihr mit dem Schläger umgehen könnt und balanciert mit zwei Siebener-Eisen einen Bleistift durch unseren Parcours. Welches 10er-Staffel-Team dabei schneller ist, gewinnt.

Zwei heiße Eisen waren gefragt
Bei glühender Hitze waren die Wettkämpfer froh über jede frische Windböe, die über den Marktplatz von Gemünden wehte. Deshalb zogen sich beide Teams auch erstmal auf ihr selbst erstelltes Trainingsgelände im Schatten der Bäume zurück. Golfschläger waren schnell aufgetrieben, Slalomhütchen, eine Wippe und ein Bierkasten als Trainings-Parcours ebenfalls.

Nicht viel anders sah dann auch unsere RPR1.Wettkampfarena aus, welche die Gladiatoren durchlaufen mussten. Absolutes Fingerspitzengefühl war angesagt für die zehn Staffelläufer, immer wieder verabschiedete sich der Bleistift von den Schlägern. Runde für Runde baute Gemünden seinen Vorsprung aus, bevor Pottum die Aufholjagd startete. Letztendlich war das Team aus Gemünden doch schneller im Ziel und holte sich bereits den zweiten Siegpunkt in Folge. Somit steht es nach zwei Wettkampftagen 2:0 für Gemünden.

Doch aufgeben werden die Pottumer nicht, denn ihre Radfahrer-Truppe hatte beim "Radeln um den Globus" die Nase vorn, mit 36,66 km zu 33,69 km erstrampelten sie sich das wichtige Heimreicht am dritten und finalen Wettkampftag. Dieser findet Sonntag wieder am Wiesensee in Pottum statt.

(Quelle: RPR1)

Bilder des zweiten Tages

1. Tag (Freitag) in Pottum 3. Tag (Sonntag) in Pottum